Dieter Castenow und Jeannine Burch, Art Cologne

Tiger & Burch

Damit aus einem kleinen Gefühl große Kunst wird, braucht es Herz und Hand. Und damit aus einer flüchtigen Idee ein überzeugendes Konzept wird, braucht es eine leidenschaftliche Kunstliebhaberin und einen wilden Tiger: Mit jahrelanger fachlicher Expertise und Begeisterung für Kunst und Kommunikation sind Jeannine Burch und Dieter Castenow Ihr Team Tiger & Burch.

Jeannine Burch

Kunst ist Mensch und Mensch ist Liebe: Seit ich denken kann, habe ich mich mit Menschen und Kunst beschäftigt. In meinem ersten Leben als Schauspielerin habe ich gelernt, mich in die unterschiedlichsten Charaktere und Lebensräume meiner Figuren einzufühlen. Durch diese Erfahrungen erkenne ich zielsicher, was zu wem passt, authentisch ist und glücklich macht.

Die Liebe zur bildenden Kunst habe ich in meinem Elternhaus in Zürich geschenkt bekommen. Das Kunsthaus Zürich und die umliegenden Galerien waren mein zweites Zuhause. 1995 erfüllte ich mir einen Traum und gründete in Berlin die Galerie Burch & Klemm. Ich erlebte eine grandiose Zeit mit tollen Künstlern und begeisterten Kunden. In Düsseldorf organisiere und kuratiere ich seit 20 Jahren Ausstellungen für Unternehmen und Privatkunden und berate sie bei der richtigen Kunstauswahl. Da ich seit vielen Jahren auf nationalen und internationalen Kunstmessen, in Galerien und Künstlerateliers unterwegs bin und den aktuellen Kunstmarkt sondiere, ist es mir gelungen, ein großes Kunstnetzwerk aufzubauen. Meine Erfahrung mit dem Kunstmarkt, die ständige Beobachtung der Tendenzen und mein untrügliches Gespür für Neuentdeckungen bilden die Grundlage meiner Arbeit.

Für mich gibt es nichts Schöneres, als Kunst und Menschen zusammenzubringen und Menschen für Kunst zu begeistern.

Dieter Castenow

Seit 30 Jahren als Marketing- und Kommunikationsberater selbständig mit seiner Firma Castenow GmbH für große Markenartikler tätig.

Schwerpunkt seiner Arbeit ist dabei die Begleitung von Consumer brands, wie McDonald's, Rewe, Miele, Storck, Deichmann, Klöckner, Borussia Dortmund, RTL, Rheinische Post, Bistum Münster, AIDA, Bundeswehr.

Und dann wäre da noch über zehn Jahre die werbliche und marketingmäßige Betreuung des Kunstpalastes. Diese Arbeit ist auch der Nukleus von Tiger & Burch: Die Begleitung großer Ausstellungen wie Zero, Caravaggio, Gursky etc. führte zu einer intensiven Beschäftigung mit dem Thema Kunst. Und darüber hinaus auch zu der Ambition, sein Wissen über die Verbindung von Kunst, Marken und Marketing zum Nutzen privater Sammler und von Companys weiterzugeben und anzuwenden.

Ein besonderes Beispiel für diesen Ansatz war die Tätigkeit als freier Kurator (museumsseitige Kuratorin: Barbara Till) für die Ausstellung „PS. Ich liebe Dich“ im Kunstpalast 2018/19. Dort wurden 29 hochkarätige Oldtimer, als Designobjekte stilisiert, über sechs Monate im Kunstpalast ausgestellt. Über 80.000 Besucher sahen eine der erfolgreichsten Ausstellungen dieses Hauses.

Diese Seite verwendet Cookies

Um unsere Website zu optimieren, verwenden wir Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Durch Bestätigung des Buttons „Annehmen“ stimmen Sie der Verwendung zu. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Ihre Rechte.

Save Cancel Annehmen Ablehnen Datenschutzerklärung